Jetzt Anschlussfinanzierung online berechnen

Kredite, die während ihrer Laufzeit, bzw. während der Zeit der Zinsbindung nicht komplett bezahlt werden, benötigen in der Regel eine Anschlussfinanzierung. Die Anschlussfinanzierung folgt in der Regel nahtlos auf den ersten Kredit und sorgt dafür, dass die Darlehenssumme weiter bequem in Form von Ratenzahlungen abgetragen werden kann.

In welchen Fällen wird eine Anschlussfinanzierung benötigt?

In der Praxis wird die Anschlussfinanzierung sehr häufig genutzt, wenn eine Immobilie finanziert wird. In vielen Fällen reicht die Zinsfestschreibung über 10 oder 15 Jahre bei einer Immobilienfinanzierung nicht aus. Dies führt dazu, dass eine Anschlussfinanzierung benötigt wird.

Die Anschlussfinanzierung ist was ihre Konditionen anbelangt vollkommen frei wählbar. In den meisten Fällen bekommen die Kreditnehmer für eine Anschlussfinanzierung ein Angebot von der Bank, bei der sie das Immobiliendarlehen aufgenommen haben. Dies muss jedoch nicht unbedingt das beste Angebot sein, hier lohnt es sich nach Alternativen zu suchen. Diese können z.B. angesichts niedriger Zinsen deutlich preiswerter sein.

Wichtig:

Es ist ratsam, sich bereits einige Monate vor Auslaufen der Finanzierung mit einer möglichen Anschlussfinanzierung zu befassen. Das bedeutet, dass genau geklärt werden muss, welche Kreditsumme aufgenommen werden soll und über welchen Zeitraum diese abbezahlt wird. Die Höhe der monatlichen Raten muss ebenfalls für die Anschlussfinanzierung ermittelt werden.

  • Neue Zinsbindung muss definiert werden (z.B. 5 bis 10 Jahre)
  • Kreditsumme der Anschlussfinanzierung muss definiert werden
  • Monatliche Rate ist festzulegen
  • Sondertilgungsoptionen sind zu definieren

Die Anschlussfinanzierung sichert meist ein problemloses Bezahlen des Immobilienkredites bis zum Ende ihrer Laufzeit. Es ist sinnvoll, dass die Anschlussfinanzierung so definiert wird, dass der komplette Kredit abbezahlt ist, wenn die Zinsbindung der Finanzierung endet.

Welche Zinsbindung ist bei einer Anschlussfinanzierung sinnvoll?

Wer auf der Suche nach einer guten Anschlussfinanzierung ist, sollte sich Gedanken darüber machen, über welchen Zeitraum eine Zinsbindung sinnvoll ist. Bedingt durch den derzeit sehr niedrigen Leitzins, sind Anschlussfinanzierungen derzeit relativ preiswert zu bekommen. Es ist daher durchaus sinnvoll, den Zinssatz über einen langen Zeitraum zu sichern und somit über viele Jahre davon zu profitieren. In der Regel werden Anschlussfinanzierungen mit einer Zinsbindung von 5 – 15 Jahren angeboten.